Ortsverein Vorsfelde/Wendschott

13. Janur 2017

Talk & Kultur am 10. März im Goldenen Stern:

Chansons großer Diven, ein spektakulärer
Reisebericht und Akkordeonklänge

Vorsfelde – Chansons großer Diven, ein spektakulärer Reisebericht sowie harmonische Akkordeonklänge - das sind die Zutaten der nächsten Talk & Kultur-Veranstaltung des SPD-Ortsvereins Vorsfelde-Wendschott. Bereits zum zehnten Mal laden die Sozialdemokraten am 10. März in die Gaststätte „Zum Goldenen Stern“ (Langestraße 32) zu einem vergnüglichen Abend mit viel Kultur, netten Gesprächen und einer gehörigen Portion Lokalkolorit.

Zu ihrem 10. Jubiläum präsentieren die Sozialdemokraten ein besonders attraktives Programm. Mit dem großartigen Sänger Sophie White laden die Veranstalter die Besucherinnen und Besucher zu einer kleinen Zeitreise durch die Schlagerwelt der 30er bis 60er Jahre ein. Sie werden beliebte Lieder von Zarah Leander („Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen“), Marlene Dietrich („Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“) oder Hans Albers („Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“) hören und bei vielen bekannten Texten zum Mitsingen animiert. Sophie White wird aber auch Chansons von etwas unbekannteren Interpreten singen. Musikalisch begleitet wird er von Thomas Bode.

Mit Joachim Franz kehrt ein alter Bekannter zu Talk & Kultur zurück. Bereits zweimal hat er in Vorsfelde über seine Expeditionen im Kampf gegen AIDS erzählt. Nun berichtet er gemeinsam mit seinem Partner Christian Roth über eine ganz besondere Tour. Ein halbes Jahrhundert teilte der Eiserne Vorhang Europa in Ost und West. Joachim Franz und Christian Roth sind die fast 10.000 km lange Strecke nonstop im 30 Tagen mit dem E-Bike abgefahren. Sie haben dabei ein Europa der vielfältigen Menschen und Kulturen erlebt. Ein offenes Europa, das nicht durch Rechtspopulisten zurück entwickelt werden darf.

Mit dem Wolfsburger Akkordeon-Orchester tritt eine Wolfsburger Institution auf, die bereits seit 1961 existiert. Sein Repertoire umfasst Lieder aus den unterschiedlichsten Richtungen von Klassik über Schlager bis zum Tango.

Die Veranstaltung „Talk & Kultur“ beginnt am Freitag, den 10. März um 18.30 Uhr (Einlass: 17.30 Uhr). Der ist frei. Da das Platzangebot begrenzt ist, empfehlen die Veranstalter empfehlen, sich rechtzeitig Plätze zu reservieren bei Karl Haberstumpf (05363-3301) oder Willi Dörr (05363-800071).

Das Team des Goldener Stern hat für den Abend wie gewohnt eine kleine Speisekarte vorbereitet.